There she is!

”There she is!” ist eine fantastische Mini-Serie über die verbotene Liebe zwischen einer Katze und einem Kaninchen.

Die/der koreanische Animateur(in) SamBakZa schafft es, mit der Mini-Serie ”There she is!” alles auszudrücken und dabei auf Sprache völlig zu verzichten. Romanze, Spannung, Drama und Humor werden hier so genial zusammengemischt, dass diese kurze Serie mitreißender ist, als so mancher Spielfilm.

In dieser Geschichte geht es um das Kaninchen Doki, die unsterblich verliebt ist in Nabi, eine Katze. In der Welt von Doki und Nabi leben Katzen und Kaninchen zusammen, doch Liebesbeziehungen zwischen den beiden Gruppen sind nicht erlaubt. Nabi versucht Doki dies klarzumachen, doch Doki will von diesen Regeln nichts wissen.

Die ersten drei Teile der Serie sind einfach unglaublich süß und lustig, doch dann wird die Serie noch viel mehr als bloß eine romantische Komödie. Es geht nicht nur um das Thema der verbotenen Liebe, sondern auch ganz allgemein um Mut und Freundschaft. Verpackt wird dies alles in eine Serie mit simplen aber schönen Animationen, kombiniert mit sehr eingängiger Musik.

Es ist unmöglich, von dieser Geschichte nicht total mitgerissen zu werden. Ich selbst schaffe es nicht, dass meine Wangen beim Schauen trocken bleiben.

Auf SamBakZa’s eigener Hompage kann man sich alle Teile anschauen,
oder auf Newgrounds:
teil 1: There she is!
teil 2: Cake Dance
teil 3: Doki & Nabi
teil 4: Paradise
teil 5: Imagine

2 thoughts on “There she is!

...und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s