Musikbox: Dani Shay

Oh du Glee! Brittana ist sooo vorbei und mein kleines Fanherz blutet mehr denn je! Aber wie es das Leben so schön spielt, zieht sogar der Glee-Ableger „The Glee Project“ die Queerness nur so mit sich. Im Sommer dieses Jahres war die zweite Staffel von „The Glee Project“ zu sehen. Und eine Teilnehmerin hat die Aufmerksamkeit des weiblichen* queeren Publikums trotz Justin Bieber-Looks besonders auf sich gelenkt: Dani Shay.

Obwohl sie schon in der zweiten Folge rausgekickt wurde, blieb sie der Zuseher_innenschaft im Gedächtnis.
Im folgendem Video, mit dem wohl süßesten Lacher der Internetgeschichte, versucht sie auf die Frage „Boy or Girl“ einzugehen, welche ihr wohl nicht nur einmal gestellt worden ist.

„People often want to call me a lesbian, which is accurate if you’re looking at me as simply a female because yes, I do tend to gravitate toward other females. But the thing is that I don’t view myself as only female, and I don’t view myself as only male either. I feel like I’m a mix. It doesn’t exactly feel accurate to call someone who feels that way a lesbian because of that male side of me. I don’t think gender is so black-and-white. I think there are all these shades of gray that people want to overlook. That’s not how the world works.“

Auch mit den Justin Bieber Anspielungen geht Dani Shay humorvoll um, und widmet ihnen sogleich ein Lied.

Die 24-jährige Veganerin, deren Eltern Mormonen sind, hat nun ihr neuestes Video veröffentlicht: „One“. Ein klassisches Liebeslied. Der Inhalt – einfach: Dani wird gezeigt, wie sie ein Liebeslied für ein Mädel schreibt. Das ganze Video lang wird die Angebetete nie vollkommen identifiziert. Bis zum Schluß: und da entpuppt sich diese doch glatt als Ali Stroker – eine weitere Teilnehmerin der zweiten Staffel von „The Glee Project“. Die Gerüchte sind also wahr: die zwei sind auch im echten Leben ein Paar. In your face, Ryan Murphy!!

5 thoughts on “Musikbox: Dani Shay

  1. Pingback: “Don’t worry about being sexy” | sugarbox

...und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s