Tirana – Talea 7″EP Vinyl Neuerscheinung!! Konzert/Film

Tirana ist nicht nur die Haupstadt von Albanien, mit ihren 624.642 Einwohner*innen, sondern auch das neue Soloprojekt von Veronika Eberhart, einer von mir sehr liebgewonnenen Künstlerin.
TIRANA_EP
Bisher war sie in der Wiener Musikszene vor allem als Mitglied der Band „Ilsebill“ und dem Nachfolgeprojekt „Plaided“ bekannt und überzeugte ihre Fans mit charmanten und ausgefallenen Songs.
Als nun 2011 ihr Label Fettkakao plante, einen Sampler herauszubringen, nahm Veronika relativ spontan und in kurzer Zeit den Titel „Red Hills“ auf.

    „Tirana“ – eine Band war geboren!

Hier der Link zum Video „Red Hills“ / Bilder aus dem Film Talea

Zur gleichen Zeit war die in Wien geborene Regisseurin Katharina Mückstein auf der Suche nach Filmmusik und wurde auf dieses neue Projekt aufmerksam.

Katharina Mückstein studierte Regie bei Michael Haneke an der Wiener Filmakademie. Sie war bereits bei mehreren Dokumentar- und Spielfilmen verantwortlich für Drehbuch und Regie, wie z.B im Spielfilm „Frühsommer“ (2010) oder dem Werbespot für Asyl In Not mit Günther Paal.
Für ihren neuen Film „Talea“ (Anmerkung: Steckling, Spross) war die Regisseurin überzeugt, den Eröffungssong gefunden zu haben und fragte Veronika Eberhart, ob sie nicht zwei weitere Songs für den Soundtrack schreiben könnte. So entstanden der Titelsong „Talea“ und „Ready to go“.

Die zwei neuen Songs wurden im Juni 2013 als 7“ EP Vinyl unter dem Namen „Talea“ beim Label Fettkakao veröffentlicht.

ein kurzer Teaser:

Hier ein Link zum Film:

http://labandafilm.at/talea/deutsch/film

Im Vergleich zu ihren vorherigen Bandprojekten, die schon mal laute punkrockige Töne angeschlagen haben, führt uns „Tirana“ mit den Songs „Red Hills“ und „Talea“ diesmal in eine fast liebliche Traumwelt, in der die Zuhörer*innen mit verspielten Gitarrenklängen umgarnt werden.

Der Titel “Ready to go” überrascht jedoch mit tanzbaren Eurodance Beats und mensch verspürt sogleich den Drang, im Takt mit zu wippen.

Veronika realisierte zwar mit „Tirana“ ein Soloprojekt abseits von Plaided, geht aber immer wieder Kooperationen mit anderen Künstler*innen, wie z.B. Wolfang Möstl ein, von der Band „Mile me Deaf“, der ihr bei „Ready to go“ zur Seite stand.

Der Film feiert am kommenden Freitag, den 13.09.2013 im Wiener Gartenbaukino seine Kinopremiere. Neben der Regisseurin Katharina Mückstein, den beiden Hauptdarstellerinnen Nina Proll und Sophie Stockinger wird auch die großartige Veronika Eberhart anwesend sein.
Auf der Afterfilmparty wartet dann das letzte Highlight auf die Gäst*innen:
Tirana live in Conzert.

Weitere Live Termine:
16. September, Linz Kino Start Talea
21. September, Fettkakao Party, Röda, Steyr

Bisherige Veröffentlichungen von Veronika Eberhart:

Tirana – Talea (2013) Vinyl 7”
Plaided – Playdate (2012) CD/LP
Fettkakao Sampler 2011
Plaided – People Lying Around In Dirt Everyday (2010) Vinyl 7”
Ilsebill – Ilsebill (2009) Vinyl 7“

Links:

Tirana:
https://www.facebook.com/tiranaband
http://tiranamusic.tumblr.com/

Labanda Film // Talea der Film:
http://labandafilm.at/talea/deutsch

Filmverleih // Distributor:
http://www.filmdelights.com/films/talea/

Fettkakao:
www.fettkakao.com

...und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s