American Apparel, Schamhaare und Sexismus

American Apparel hat interessante Werbetechniken. Jetzt gerade haben sie einer Puppe eine Merkin aufgeklebt (danke L-Word, dass du mir gelernt hast, wie eine Vulva-Perücke heißt und danke American Apparel, dass ich endlich eine Gelegenheit habe, um dieses Wort zu verwenden). Sehr viele Zeitungen haben schon etwas darüber geschrieben, und das läßt mich vermuten, dass es sich dabei nur um einen billigen Marketingtrick handelt. So viel Publizität wegen dieser Puppen!

American-Apparel

Aber warum ist es so, dass es radikal ist, ein bisschen Haare auf eine Puppe zu kleben? Die internationale Presse ist in heller Aufregung wegen dieser kleinen Vulva-Perücke! Was ist so unglaublich aufregend an weiblicher Geschlechtsbehaarung? Vielleicht wollen American Apparel hier ja tatsächlich auch eine Diskussion anregen.

Meine Beziehung mit American Apparel ist eine Hass-Liebe. Jedes Mal, wenn sie wegen irgendwas in den Medien sind, denke ich mir abwechselnd „what the fuck, American Apparel…“ und „wow, das ist cool!“.

Sie machen beispielsweise Werbungen und T-Shirts mit LGBT-Themen. Wer kennt nicht diese „Gay O.K.“ und „Legalize Gay“ T-Shirts von American Apparel? Sie haben auch eine Kooperation mit GLAAD, einer amerikanischem LGBT-Organisation. Das ist wirklich super! Freut mich!

american apparel lesbian

Aber… sie machen voyeuristische, halbnackte, amateur-porno-mäßige Fotos, um ihre Produkte zu bewerben (und das nur bei den Frauen). Scheiße.

american apparel now open

Auch bei ihren Unisex-Styles werden die männlichen und weiblichen Models ziemlich verschieden fotografiert.

47906

Ein Plus ist: American Apparel produzieren ihr Gewand nicht in Sweatshops! Yay!

Aber der CEO der Firma ist schon zum siebten Mal wegen sexueller Belästigung angeklagt worden. Und nur „schöne“ Leute werden angestellt.

Ich bleibe unentschlossen. Die T-Shirts sind ja schon geil. Aber diese Firma muss wirklich auch an ihren Werbemethoden arbeiten und ihren Sexismus loswerden.

Was haltet ihr von American Apparel?

2 thoughts on “American Apparel, Schamhaare und Sexismus

...und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s