HEUTE: IDAHOT – Support LGBTIQ*-Refugees

Am 17. Mai 2016 machen weltweit LGBTIQ*-Aktivist_innen und NGOs auf Gewalt gegen Lesben, Bisexuelle, Schwule, Trans*Gender, Intergeschlechtliche und Asexuelle Personen aufmerksam. Diesen Gruppen gemeinsam sind Erfahrungen von staatlicher Diskriminierung, Hass, Mobbing in der Schule und am Arbeitsplatz bis hin zu psychischer und physischer Gewalt in der Familie.

Gleichzeitig erfahren LGBTIQ*s weitere Formen der Unterdrückung, weil sie weiterhin rassistisch verfolgt werden, ihre sexuelle Selbstbestimmung missachtet wird oder sie aufgrund ihrer sozialen Stellung oder ihrer Religion aus der Gesellschaft ausgeschlossen werden. Gerade Geflüchtete sind von diesen Mehrfachdiskriminierungen besonders betroffen.

idahot

Angesichts der Krise in der Asylpolitik wollen wir uns als Community solidarisch mit LGBTIQ*-Geflüchteten zeigen. Sie sind vor Verfolgung und Gewalt nach Österreich geflohen in der Hoffnung auf ein Leben in Freiheit und Schutz. Die österreichische Asylpolitik ist jedoch auf die Abwehr von Geflüchteten ausgerichtet. Auch in Unterkünften für Asylwerber_innen ist die Sicherheit von LGBTIQ*-Geflüchteten nicht gewährleistet. Sie werden auch hier bedroht, gemobbt und müssen sich gegen Gewalt wehren. Mit unserem Aktionstag am 17. Mai möchten wir auf die spezifische Situation von LGBTIQ*-Geflüchteten aufmerksam machen und die Queer Base – Welcome and Support for LGBTIQ Refugees unterstützen.

Deswegen kommt zahlreich zur heutigen Demonstration am 17. Mai!

Treffpunkt 17:00Uhr, Mariahilferstraße/Neubaugasse

idahot_route

Im Anschluss wird zum Kinoabend bei freiem Eintritt ins Topkino eingeladen. Eure Spenden kommen der Queer Base zur Unterstützung und für Wohnungen für LGBTIQ*-Geflüchtete zu Gute.

Organisator_innen dieser Veranstaltung sind:

...und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s