Posted by erdbeereis

Sex hat keinen Schatten.

Sex hat keinen Schatten.

Ich hab Schokomuffins Artikel zum Genderkonstrukt gelesen und plözlich an den Kindergarten gedacht. Ich hab den Kindergarten gehasst. Ich glaube, zum Teil liegt das daran, dass ich in keine der gängigen Kindergarten-Kategorien gepasst hab: Ich war weder ein Mädchen mit lustig wippenden Rattenschwanz-Zöpfchen und goldenen Ohrringerln und Minimaus-Pullover noch ein Bub mit ganz kurzen Haaren … Weiterlesen

Dog Years.

Dog Years.

Was das Erdbeereis in den letzten Wochen gemacht hat? Online war es jedenfalls nicht so viel wie sonst. Und hat damit nicht nur eine ihrer besten Freundinnen in den USA und ihren kleinen Bruder im fernen Costa Rica sträflichst mit Mails und Skype vernachlässigt, sondern auch die Sugarbox. Ein bisschen schlechtes Gewissen hat es darum … Weiterlesen

IDAHOT und Queer am Arbeitsplatz

IDAHOT und Queer am Arbeitsplatz

Heute ist der internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie. Ein internationaler Tag für oder gegen … – was will der eigentlich, bzw. was verändert schon ein Tag? Das Erdbeereis hat sich ein paar Gedanken darüber gemacht und ist neugierig, was ihr dazu sagt. Mit Tagen für oder gegen … ist es so wie auch mit … Weiterlesen

Politisch (un)korrekt!

Politisch (un)korrekt!

Wie viel politisch korrekt tut uns gut? Das Magazin Das Biber hat kürzlich mit einem provokanten Cover-Artikel für Aufruhr gesorgt: „Mischlinge“, stand auf dem Titelblatt, und „Erkennst du den Mix?“ zwischen den Porträts von sechs jungen Menschen. Im Blattinneren gab es ein Rate-Quiz dazu. „Wenn Rassismus und Klischees satirisch auseinandergenommen werden sollen, ist etwas mehr … Weiterlesen

Über die Angst.

Über die Angst.

Jetzt ist er über uns hereingebrochen, der Sonnenschein, der junge Pärchen händchenhaltend die Donauinsel belagern und die Hunde die Gehsteige vollscheißen lässt, mit Pollen, Spargelrisotto, Fön und Frühlingsaffären. Und er ist okay: Er ist okay, weil ich einen neuen Job habe, der mich durch ein Fenster über die Dächer Wiens sehen lässt. Weil ich bald … Weiterlesen

Gegen die Wand

Gegen die Wand

Heute hab ich eine Theater-Empfehlung für euch. In der Garage X am Petersplatz kann mensch sich noch bis Anfang Juni Gegen die Wand anschauen. Gegen die Wand basiert auf dem gleichnamigen Film von Fatih Akın, der 2004 zurecht den Goldenen Bären gewann. Es ist der erste Teil einer Trilogie; der zweite Teil, Auf der anderen Seite, … Weiterlesen

Queer Cinema: die Top 10 der letzten zwei Jahrzehnte

Queer Cinema: die Top 10 der letzten zwei Jahrzehnte

Es schneit, und das ist schön. Weil ich den Winter mag. Und weil Kälte ein guter Grund für Filmabende ist. Dachte ich mir also, nach den Top 10 der feministischen Pophymnen, Schokomuffins liebsten Webcomics und Wiens besten Date-Locations ist es Zeit für ein Best of Queer Cinema, das uns durch die letzten kalten Tage begleitet. Hier meine persönliche queere Lieblingsfilmliste. … Weiterlesen

Frühling.

Frühling.

Eigentlich mag ich den Frühling gar nicht. Ich bin ein Herbst- und Wintermensch. Ich mag, wenn im Herbst Krähen über nebelschwadigen Stoppelfeldern auf Stromleitungsmastenkabeln sitzen, Kastanien, Regenjacken und rotweinrote Bergkastanienbaumblätter, die auf Gummistiefelsohlen kleben bleiben, wenn ich bei Niederdruckwetter durch Kaminrauchfetzen spaziere. Und ich mag es, den ersten Schnee schon am Vortag zu riechen und … Weiterlesen

Steubenville-Botschaften und das Frauen-Schwestern-Töchter-Argument

Steubenville-Botschaften und das Frauen-Schwestern-Töchter-Argument

In den letzten Tagen berichten die Medien, vor allem die US-amerikanischen, immer wieder über das Steubenville-Urteil. Folgendes ist passiert: Zwei Highschool-Footballstars haben ein betrunkenes Mädchen vergewaltigt. Mays machte zudem Fotos von der Vergewaltigung und verbreitete sie übers Internet. Richmond wurde für die Vergewaltigung zu einer Freiheitsstrafe von mindestens 1 Jahr verurteilt. Mays für die Vergewaltigung … Weiterlesen