Filed under Literatur

The Beyoncélogues: OMGOMGOMG!!!!!!!!

The Beyoncélogues: OMGOMGOMG!!!!!!!!

Onkel George hat auf seiner Facebookseite der Internetgemeinde wiedereinmal was Gutes getan. Er stellte der Welt die Schauspielerin Nina Millin und ihre Beyoncélogues vor. Beyoncélogues oder frei übersetzt die Beyoncé-Monologe bringen ein ganz neues Licht auf die Welt von Beyoncé.

Sugarbox spricht mit… ChickLit!

Sugarbox spricht mit… ChickLit!

Vor einer Woche feierte Wiens feministische Buchhandlung ChickLit ihren zweiten Geburtstag. Denice Bourbon las zu diesem freudigen Anlass aus ihrem Buch Cheers!: Stories of a Fabulous Queer Femme in Action. Die sugarbox war auch vor Ort, machte Fotos und unterhielt sich mit Jenny und Paula über das Leben als Buchhändlerinnen, feministische Klassikerinnen, coole Prinzessinnen, und vieles … Weiterlesen

Die Horrorstories von Natsuo Kirino

Die Horrorstories von Natsuo Kirino

Wenn man an Krimis denkt, sind es eher trashige Romane und langweilige Polizeigeschichten. Natsuo Kirino ist anders, sie dreht das Ganze auf den Kopf. Hier folgen wir den Mörder*innen, den Prostitutierten, Opfern, die auch Täter sind.

Gibt es noch lesbische Vampire in der Steiermark?

Gibt es noch lesbische Vampire in der Steiermark?

Bevor Dracula angefangen hat Blut zu saugen, gab es in der Steiermark eine wunderschöne, lesbische Vampir namens Carmilla (Bram Stoker soll sich von dieser Geschichte sehr inspiriert haben lassen, als er Dracula geschrieben hat). Ah, die viktorianische Ära. Vampire in jeder Burg. Und die Steiermark hat bekanntlich viele Schlösse. J. Sheridan Le Fanu hat die … Weiterlesen

Dog Years.

Dog Years.

Was das Erdbeereis in den letzten Wochen gemacht hat? Online war es jedenfalls nicht so viel wie sonst. Und hat damit nicht nur eine ihrer besten Freundinnen in den USA und ihren kleinen Bruder im fernen Costa Rica sträflichst mit Mails und Skype vernachlässigt, sondern auch die Sugarbox. Ein bisschen schlechtes Gewissen hat es darum … Weiterlesen

Lesbian Pulp Fiction

Lesbian Pulp Fiction

Im Zuge meiner Diplomarbeit bin ich zuletzt auf das Phänomen der „Lesbian Pulp Fiction“ gestoßen, einem Literaturgenre dass sich in den USA der 50er Jahre im mehr-oder-weniger Geheimen großer Beliebtheit erfreut hat. Zwischen 1950 und 1970 wurden hunderte Titel publiziert und zigtausend Ausgaben verkauft. Weil aber trotzdem nicht der Eindruck erweckt werden sollte, dass Homosexualität … Weiterlesen