Filed under Literatur

FFU13 Teil 2: Geschichtsbewußtsein, Erfinderinnen und Drag Kinging

FFU13 Teil 2: Geschichtsbewußtsein, Erfinderinnen und Drag Kinging

Nach einer wohlverdienten Mütze Schlaf begann ich den Samstag mit dem Vortrag „Geschichtsbewußtsein und politisches Handeln: Beschäftigung mit Geschichtsbildern und deren Bedeutung auf individueller und institutioneller Ebene“ von Johanna Meraner (MA) und Jutta Harather. Thematisiert wurde dabei die Relevanz der Geschichte der Frauenbewegung im Allgemeinen sowie die individuelle Geschichte einzelner feministischer Organisationen für deren erfolgreiche … Weiterlesen

Wo kommen die Tomboys her?

Wo kommen die Tomboys her?

Die Diplomarbeit ist endlich fertiggestellt und abgegeben, und nachdem ich mein Gehirn nun zwei Wochen lang mit Comics, nicht-diplomarbeitsrelevanten Büchern und Wii-zocken auf andere Gedanken gebracht habe, kann ich mich nun endlich mit Freude auch für die sugarbox nochmal meinem Thema widmen: Tomboys nämlich. Etwas konkreter: Wissenswertes über die Geschichte des „Tomboyismus“. Eines vorweg: Natürlich … Weiterlesen

Milena Michiko Flašar: „Ich nannte ihn Krawatte“

Milena Michiko Flašar: „Ich nannte ihn Krawatte“

In einem Park in Tokio begegnen sich auf einer Bank zwei Menschen, die aus dem Rahmen gefallen sind. Beide sind Außenseiter, die dem Leistungsdruck und den Ansprüchen der japanischen Gesellschaft an sie nicht standhalten. Taguchi Hiro ist 20 Jahre alt und ein sogenannter „Hikikomori“. (Hikikomori werden in Japan Menschen genannt, die aus Angst vor Leistungsdruck … Weiterlesen

John Irving: „In einer Person“

John Irving: „In einer Person“

„(…) bitte stecke mich nicht in eine Schublade. Ordne mich nirgends ein, bevor du mich überhaupt kennst!“ – Dieser Satz, der im Roman an zwei Stellen – unter anderem am Ende – geäußert wird, bildet das Rahmengerüst der neuesten Geschichte von John Irving, einem Plädoyer für die Akzeptanz der Vielfalt menschlicher Lebens- und Liebesweisen. William … Weiterlesen

Lesbian Pulp Fiction

Lesbian Pulp Fiction

Im Zuge meiner Diplomarbeit bin ich zuletzt auf das Phänomen der „Lesbian Pulp Fiction“ gestoßen, einem Literaturgenre dass sich in den USA der 50er Jahre im mehr-oder-weniger Geheimen großer Beliebtheit erfreut hat. Zwischen 1950 und 1970 wurden hunderte Titel publiziert und zigtausend Ausgaben verkauft. Weil aber trotzdem nicht der Eindruck erweckt werden sollte, dass Homosexualität … Weiterlesen

Bookbox: The Truth About Girls and Boys

Bookbox: The Truth About Girls and Boys

Caryl Rivers (Boston University) und Rosalind C. Barnett (Brandeis University) haben mit “The Truth About Girls and Boys: Challenging Toxic Stereotypes About Our Children” die ultimative Antwort auf nach wie vor populäre Theorien von den “fundamentalen Unterschieden” zwischen Frauen und Männern geschrieben. Motiviert wurden die beiden von dem äußerst bedenklichen Trend, in amerikanischen Schulen wieder … Weiterlesen