Filed under Feminismus

Wie kann Biologie den geringen Frauenanteil in technischen Bereichen erklären? (Tip: Gar nicht.)

Wie kann Biologie den geringen Frauenanteil in technischen Bereichen erklären? (Tip: Gar nicht.)

Einer der beliebtesten Geschlechtermythen ist wohl jener, demzufolge Männer von Natur aus besser in Mathematik und Frauen besser in Sprachen wären. Dies wird auch gerne als Erklärung dafür herangezogen, wieso technische Bereiche nach wie vor männerdominiert sind. Ist ihnen halt einfach in die Wiege gelegt worden, wahrscheinlich weil sie früher auf Mammutjagden die Mammuts zählen … Weiterlesen

FFU13 Teil 2: Geschichtsbewußtsein, Erfinderinnen und Drag Kinging

FFU13 Teil 2: Geschichtsbewußtsein, Erfinderinnen und Drag Kinging

Nach einer wohlverdienten Mütze Schlaf begann ich den Samstag mit dem Vortrag „Geschichtsbewußtsein und politisches Handeln: Beschäftigung mit Geschichtsbildern und deren Bedeutung auf individueller und institutioneller Ebene“ von Johanna Meraner (MA) und Jutta Harather. Thematisiert wurde dabei die Relevanz der Geschichte der Frauenbewegung im Allgemeinen sowie die individuelle Geschichte einzelner feministischer Organisationen für deren erfolgreiche … Weiterlesen

FFU13 Teil 1: Porno, Klitoris und Prostitution

FFU13 Teil 1: Porno, Klitoris und Prostitution

Da wir leider am Donnerstag noch nicht anreisen konnten, begab es sich, dass sich drei noch sehr müde Mitglieder der Sugarbox Freitag in aller Früh auf dem Weg zur Frauen*FrühlingsUni auf der Burg Schlaining im Burgenland befanden, um auf jeden Fall den ersten Vortrag des Tages – „Porno zwischen Kunst, Sex und Revolution: Eine Einführung … Weiterlesen

Brauchen Feminist_innen Sexismus?

Brauchen Feminist_innen Sexismus?

Ich weiß, dass diese Frage an sich falsch ist. Kein Sexismus, kein Feminismus. In meiner Frage steht das „brauchen“ aber für etwas anderes: Ich frage mich ob Feminismus oder feministisch-sein temporär zur Freude pervertieren kann, Sexismen zu entdecken. Und das frage ich mich deshalb, weil ich solche Anwandlungen an mir selbst feststelle: „Die Welt“ veröffentlichte … Weiterlesen

sugarbox goes Frauen*FrühlingsUni 2013

sugarbox goes Frauen*FrühlingsUni 2013

Von 18. bis 21. April 2013 wird die Frauen*FrühlingsUni unter dem Thema „Feminism United“ auf der Burg Schlaining in Burgenland stattfinden. Auch die sugarbox wird für euch direkt vor Ort sein. Die Frauen*Universität schafft Räume, um sich auszutauschen, zu diskutieren, sich zu vernetzen und frauen*politisch aktiv zu werden. Entstanden ist das Projekt damals von unabhängigen … Weiterlesen

Steubenville-Botschaften und das Frauen-Schwestern-Töchter-Argument

Steubenville-Botschaften und das Frauen-Schwestern-Töchter-Argument

In den letzten Tagen berichten die Medien, vor allem die US-amerikanischen, immer wieder über das Steubenville-Urteil. Folgendes ist passiert: Zwei Highschool-Footballstars haben ein betrunkenes Mädchen vergewaltigt. Mays machte zudem Fotos von der Vergewaltigung und verbreitete sie übers Internet. Richmond wurde für die Vergewaltigung zu einer Freiheitsstrafe von mindestens 1 Jahr verurteilt. Mays für die Vergewaltigung … Weiterlesen

Mach Flirtschule! #aufschrei

Mach Flirtschule! #aufschrei

Ich bin fertig, wirklich. Ich kann nicht mehr auf Twitter und den #aufschrei lesen, weil ich teilweise so wütend werde, dass ich Gefahr laufe mir das Haar auszurupfen! Wisst ihr: Ich hielt es früher mal für eine besondere Stärke von mir, die Gegenmeinung mit nüchternen Argumenten zu bekämpfen, anstatt durch polemische Zwischenrufe. Ich fürchte aber, … Weiterlesen

Sexismus ist System. Gedanken zum Anti-#aufschrei.

Sexismus ist System. Gedanken zum Anti-#aufschrei.

Zu meinem Bedauern habe ich den großen Fehler gemacht, mir heute (Sonntag) einige Gegenreaktionen auf Twitter und diverser Zeitungen auf den #aufschrei durchzulesen. Noch nie war mir so sehr danach, einen ganzen Beitrag nur mit Kraftausdrücken zu füllen, denn eigentlich haben die Anti-#aufschrei-Kommentare nichts anderes verdient. Mensch muss sich vergegenwärtigen, wieviel Ignoranz und Kaltschnäuzigkeit einer … Weiterlesen

Die Feministin mit kurzem Rock

Die Feministin mit kurzem Rock

Vor ein paar Tagen war ich auf einer Party in einer sehr queeren Bar. Es war eine ganz normale Nacht, ziemlich gemischte Leute, bis eine geburtstagfeiernde Gruppe hereingekommen ist und die Tanzfläche plötzlich voller Leben war. Also, das war eine von diesen sehr queeren Bars, und das Geburtstagskind und ihre Freund*innen sahen ein bisschen anders … Weiterlesen

Wählen Frauen das falsche Studium?

Wählen Frauen das falsche Studium?

Letzte Woche gab’s auf diestandard.at einen interessanten Artikel über die Studienwahl von Frauen, in dem unter Anderem zu lesen war, dass Förderungsversuche für einen Zuwachs von Frauen in den sogenannten MINT-Studien (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) bisher kaum Wirkung zeigen, und sich Frauen stattdessen weiterhin überwiegend für geisteswissenschaftliche Studien entscheiden. Problematisch ist dies insofern, als dass … Weiterlesen