Tagged with demo

Nachruf: Wir sind nicht alle. Hande fehlt.

Nachruf: Wir sind nicht alle. Hande fehlt.

Vergangenen Samstag fand in Andenken an Hande Ö., welche gewaltvoll ermordet wurde, ein bunter Demozug unter dem Motto „Nefrete inat, yasasin hayat“ – gegen transphobe (Asyl-) Politik statt. Etwa 300 Menschen nahmen teil. Anbei ein paar Fotoimpressionen und der Nachruf auf Hande verfasst von Türkis Rosa Lila Villa, TransX, Orqoa, Planet 10, Tekoşin und Freund_innen … Weiterlesen

Regenbogenflaggen hissen

Regenbogenflaggen hissen

Am Samstag ist die Regenbogenparade und ich freue mich schon sehr darauf! Erstens wird es eine tolle Feier, und zweitens gibt es auch heute noch einige Gründe, wieso es gilt, sich für LGBTIQA-Rechte einzusetzen. Meine ganz persönliche Auswahl findet ihr hier.

„Pride means Resistance“ – We need you!

„Pride means Resistance“ – We need you!

Die Vorbereitungen für den „Pride means Resistance“- Zug auf der Regenbogenparade 2014 laufen auf Hochtouren! Die Gruppen und Einzelpersonen des antirassistischen migrantischen queer feministischen Blocks // Pride means Resistance: ÖH Wien, hobitriqs* referat, sugarbox.at , fiber. werkstoff für feminismus und popkultur, Tuerkis Rosa Tippp Trans*SchwulenQueer-Beratung und -Treffpunkt, frauen*café, Perverse Migrantische Initiative (im Rahmen von Wienwoche … Weiterlesen

To Russia with Love: Fotos

To Russia with Love: Fotos

Letzten Sonntag war es soweit. Weltweit fanden Kundgebungen in Solidarität mit LGBTIQ*-Menschen in Russland statt – auch Wien machte mit! Wie angekündigt war auch die sugarbox vor Ort. Die Energien und auch die große Anzahl an Menschen hat vermutlich nicht nur uns sehr gefreut, als wir uns inmitten eines Meers aus Regenbogenfahnen zwischen lieben, liebenden … Weiterlesen

Demoaufruf: erstklassige Rechte für erstklassige Eltern!

Demoaufruf: erstklassige Rechte für erstklassige Eltern!

Ende 2009 demonstrierten tausende Menschen, um für eine völlige Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Paare einzutreten. „Erstklassige Rechte” hieß diese Demo. Es war kurz vor Beschlussfassung des Gesetzes zur Eingetragenen Partnerschaft. Schon damals machten die Organisator_innen darauf aufmerksam, dass zahllose Diskriminierungen bestehen bleiben. Mittlerweile geben vor allem Gerichtshöfe der damaligen Kritik recht: Egal ob „Bindestrichverbot” bei Doppelnamen, Trauzeug_innen-Verbot, … Weiterlesen