Tagged with Gender

„Das hier ist die Damentoilette!“ -Wie Frisuren die Wahrnehmung verändern: Eine humoristische Betrachtung

„Das hier ist die Damentoilette!“ -Wie Frisuren die Wahrnehmung verändern: Eine humoristische Betrachtung

Ich habe mir die Haare abrasiert. Nicht aus einer Laune heraus, keine spontane betrunkene Aktion, auch kein Nervenzusammenbruch. Ich habe lange überlegt, und dann war ich dafür doch tatsächlich beim Frisör, acht Millimeter bitte. Seitdem verwirre ich meine Umgebung, was vor allem daran liegt, dass sie mich für einen circa 15-jährigen Typen hält. Und nein, … Weiterlesen

Inter*-Solidaritäts-Tag: 08. November 2016

Inter*-Solidaritäts-Tag: 08. November 2016

Am 8. November findet auch in Wien der Inter*-Solidaritäts-Tag statt. Das Inter* Solidaritäts Komitee, bestehend aus inter* Menschen und Allies, will hier vermehrt auf die Lebenssituation intergeschlechtlicher Menschen aufmerksam machen, da intersexuelle Kinder und Jugendliche in Österreich weiterhin chirurgische und/oder hormonelle Eingriffe erfahren, für die sie sich nicht frei und vollumfassend aufgeklärt entscheiden können.

Und so gewann die Rape Culture

Und so gewann die Rape Culture

Manchmal ist eine Sache so ungeheuerlich und ungerecht, dass einem die Worte fehlen. So ging es mir nach dem Urteil, dass Gina Lisa Lohfink zu 20.000€ wegen falscher Anschuldigung der Vergewaltigung verurteilt, obwohl es Filmaufnahmen gibt auf denen deutlich und mehrmals Gina Lisa Lohfink „Hör auf“ sagen zu hören ist

Frau ohne Gender – bin ich wirklich “cis”?

Frau ohne Gender – bin ich wirklich “cis”?

Dieser Artikel ist das vorläufige Ergebnis von Überlegungen, die ich mir über einen langen Zeitraum hinweg zum Thema Geschlecht und Identität gemacht habe und die ich zum Zweck des produktiven Gedankenaustauschs mit den Lesenden der sugarbox teilen möchte. Der Text beleuchtet innere Aspekte meines eigenen Erlebens und stellt diese dem aktuellen queer-feministischen Diskurs zu Geschlecht … Weiterlesen

Bist auch du genderwahnsinnig?! Über das Streiten.

Bist auch du genderwahnsinnig?! Über das Streiten.

Wisst ihr was ich schön finde? Conchita Wurst macht es genau richtig. Sie könnte es gar nicht richtiger machen und das noch viel Schönere daran ist, dass sie es nicht aus strategischen Gründen macht, sondern weil es ihrer Persönlichkeit entspricht: Sie bleibt – außer sie gewinnt einen europaweiten Musikwettbewerb – ruhig und wettert gegen niemanden, … Weiterlesen

Transformation mit Haut und Haar

Transformation mit Haut und Haar

Ich solle doch wieder einmal über mich und mein Trans*sein schreiben, meinte kürzlich ein_e Freund_in von mir. Ich sagte dann, ich möchte eigentlich gerade nicht so gerne über mich schreiben, dann habe ich mich gefragt warum das so ist. Ich habe festgestellt, dass es derzeit näher ist als sonst, über mich zu schreiben und das … Weiterlesen

Encore une fois, Conchita! Königin Europas und hoffentlich bald der EU.

Encore une fois, Conchita! Königin Europas und hoffentlich bald der EU.

Gery Keszler meinte, er habe bis in die frühen Morgenstunden durchgeheult, Christoph Feuersteins Gesichtsausdruck in „Thema“, als er gestern Conchita Wurst bei sich im Studio interviewte, war fast schon aberwitzig – unglaublich, dass die Gesichtsmuskulatur 45 Minuten ununterbrochenes Dauergrinsen, nämlich nicht nur bis über beide Ohren, sondern bis zum Scheitel und ich bilde mir ein … Weiterlesen

queer und gender: Versuch einer Erklärung

queer und gender: Versuch einer Erklärung

Vor allem viele Menschen, die aus einer konservativer oder traditioneller geprägten Umgebung stammen, scheinen immer noch eine sehr ablehndende Haltung gegenüber Ideen wie gender mainstreaming oder der queer theory zu haben. Oft sprechen sie davon, dass das alles nur ideologisch begründete “Gleichmacherei”, oder die “Abschaffung des Geschlechts” wäre. Schon an diesen Zuschreibungen lässt sich ablesen, … Weiterlesen

Fremdschämen = Antifeminismus + Junge Alternative

Fremdschämen = Antifeminismus + Junge Alternative

(alle Bilder entstammen folgender Quelle: Gleichberechtigung statt Gleichmacherei) Die Junge Alternative für Deutschland schreibt sich laut Eigenangaben „Vernunft statt Ideologie“ auf die Fahnen und bewirft uns aber gleichzeitig mit unschlüssigen Tautologien und Plattitüden, die von Logik und Vernunft so weit entfernt sind wie Richard Dawkins von Tarot-Karten legen. Vor kurzer Zeit muteten sie uns eine … Weiterlesen

Sex hat keinen Schatten.

Sex hat keinen Schatten.

Ich hab Schokomuffins Artikel zum Genderkonstrukt gelesen und plözlich an den Kindergarten gedacht. Ich hab den Kindergarten gehasst. Ich glaube, zum Teil liegt das daran, dass ich in keine der gängigen Kindergarten-Kategorien gepasst hab: Ich war weder ein Mädchen mit lustig wippenden Rattenschwanz-Zöpfchen und goldenen Ohrringerln und Minimaus-Pullover noch ein Bub mit ganz kurzen Haaren … Weiterlesen