Tagged with identität

Realitäten eines introvertierten Menschen

Realitäten eines introvertierten Menschen

Dass ich so einen Beitrag schreibe, überrascht mich. Mir war zwar klar, dass ich ziemlich eindeutig zu den Introvertierten zähle, aber ich hatte mich vorher noch nie in irgendeiner Ausführlichkeit unter diesem Blickpunkt betrachtet, zumindest nicht explizit. Es kam spontan, geradezu völlig anlasslos, gestern. Ich versuche seitdem irgendeinen Kausalzusammenhang zu dieser Inspiration zu finden, finde … Weiterlesen

Frau ohne Gender – bin ich wirklich “cis”?

Frau ohne Gender – bin ich wirklich “cis”?

Dieser Artikel ist das vorläufige Ergebnis von Überlegungen, die ich mir über einen langen Zeitraum hinweg zum Thema Geschlecht und Identität gemacht habe und die ich zum Zweck des produktiven Gedankenaustauschs mit den Lesenden der sugarbox teilen möchte. Der Text beleuchtet innere Aspekte meines eigenen Erlebens und stellt diese dem aktuellen queer-feministischen Diskurs zu Geschlecht … Weiterlesen

Purrr!_Femme!-ance!: Queer Femininities in Action

Purrr!_Femme!-ance!: Queer Femininities in Action

Manchmal passiert etwas Besonderes in Wien! Im Rahmen des Rundgangs an der Akademie für Bildende Kunst fand die einzigartige Veranstaltung Purrr!_Femme!-ance! statt: Ein Fest queerer Femininitäten, veranstaltet von Julischka Stengele, die selbst auch an der Akademie studiert. Zu sehen waren die unterschiedlichsten Künstler*innen, weshalb es nicht verwunderlich war, dass der Publikumsansturm so hoch war. Als … Weiterlesen

Warum ich mich noch einmal orientiere

Warum ich mich noch einmal orientiere

Mir ist was passiert, das glaubt ihr gar nicht. Die letzten Jahre über habe ich meine sexuelle Orientierung als lesbisch beschrieben, weil mich Männer zwar intellektuell, aber sexuell gesehen nun mal nicht interessiert haben. Ich hab mich in Frauen verliebt. Davon hab ich dann meinen Freund_innen erzählt. Ich hab mich meinen Eltern gegenüber geoutet und … Weiterlesen

Was ist Sex und wie heißt du?

Was ist Sex und wie heißt du?

Das deutsche Vokabular ist offenkundig sehr mickrig ausgestattet um Verhältnisse zwischen Menschen zu beschreiben. Ad hoc fallen mir ein: Freundschaft, Beziehung, Affäre. Das Wienerische kennt noch „Gspusi“, worunter ich persönlich mir ein bisschen weniger als eine Affäre vorstelle. Die Eheleut´ gibts noch. Und Verlobte. Abgesehen von der Freundschaft, sollten alle anderen Arten Sex miteinander pflegen. … Weiterlesen

Von un_passenden Kindern und Erwachsenen

Von un_passenden Kindern und Erwachsenen

Heute habe ich mit meiner Freundin gesprochen. Ich habe ihr erzählt, dass ich in letzter Zeit viel über meine Brüste nachdenke. Gerade fasse ich sie öfter bewusst an, und sie kommen mir sehr schön vor. Ich sagte zu ihr „es wäre schön, wenn ich meine Brüste verschenken könnte,

Sex hat keinen Schatten.

Sex hat keinen Schatten.

Ich hab Schokomuffins Artikel zum Genderkonstrukt gelesen und plözlich an den Kindergarten gedacht. Ich hab den Kindergarten gehasst. Ich glaube, zum Teil liegt das daran, dass ich in keine der gängigen Kindergarten-Kategorien gepasst hab: Ich war weder ein Mädchen mit lustig wippenden Rattenschwanz-Zöpfchen und goldenen Ohrringerln und Minimaus-Pullover noch ein Bub mit ganz kurzen Haaren … Weiterlesen

Das Tomboy-Dilemma

Das Tomboy-Dilemma

“Tomboy”, das ist die Bezeichnung, die sich vor allem im englischen Sprachraum für Mädchen und Frauen verbreitet hat, die nicht in die immer noch übliche Kategorisierung von “männlich” und “weiblich” passen wollen. Das “boy” im Wort bringt wohl ganz gut zum Ausdruck, wie die Mainstream-Gesellschaft Tomboys sieht: typischerweise als burschikose Mädchen und Frauen, die Interessen, … Weiterlesen

Warum bin ich homosexuell?

Warum bin ich homosexuell?

Homosexualität, Biologie und Biologismus Ja, ich möchte gerne wissen warum ich homosexuell bin, ihr nicht auch? Mensch weiß es nämlich nicht und deswegen lese ich gerade ein Buch, das sich da nennt „Homosexualität und Biologie“. Aber das Buch weiß es auch nicht so richtig, deswegen wird dieser Artikel wohl nicht so spannend für diejenigen, die … Weiterlesen

Es wird besser!

Es wird besser!

Wieviele Tage, Wochen, Monate oder Jahre hast du damit verbracht zu deiner Homosexualität zu stehen? Wurdest du vielleicht sogar gemobbt, weil du dazu standest? Oder hattest du das Glück nie ein echtes Problem gehabt zu haben, als du merktest, dass du dich zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlst? Ich kann schwer einschätzen wie es heut zu … Weiterlesen