Tagged with sex

Die Crux mit dem Konsens und die Magie des Moments

Die Crux mit dem Konsens und die Magie des Moments

“Consent is sexy” – ihr habt das sicherlich auch schon öfters gelesen. Die einen lieben den Spruch, die anderen bringt er auf die Palme, weil Konsens nicht “sexy” sondern “fucking mandatory” sein soll. Fakt ist: Sex ist es nur dann, wenn alle Beteiligten glücklich und enthusiastisch bei der Sache sind. Erzwungen, überredet, sonst irgendwie rumbekommen… … Weiterlesen

Was ist Sex und wie heißt du?

Was ist Sex und wie heißt du?

Das deutsche Vokabular ist offenkundig sehr mickrig ausgestattet um Verhältnisse zwischen Menschen zu beschreiben. Ad hoc fallen mir ein: Freundschaft, Beziehung, Affäre. Das Wienerische kennt noch „Gspusi“, worunter ich persönlich mir ein bisschen weniger als eine Affäre vorstelle. Die Eheleut´ gibts noch. Und Verlobte. Abgesehen von der Freundschaft, sollten alle anderen Arten Sex miteinander pflegen. … Weiterlesen

Was die Liebe betrifft, ist Moral unhaltbar

Was die Liebe betrifft, ist Moral unhaltbar

Die monogame Paarbeziehung war kurz am Leben. Und sie ist es natürlich noch, aber eigentlich ist es erstaunlich, dass sie so lange durchgehalten hat. Denn aus fast jedem Blickwinkel betrachtet, ist sie (mittlerweile oder wieder) am Menschen orientiert, so gut wie unhaltbar. Erstens ist sie eine historische Ausnahmeerscheinung, deren Notwendigkeit heute wieder überholt ist und … Weiterlesen

Warum bin ich homosexuell?

Warum bin ich homosexuell?

Homosexualität, Biologie und Biologismus Ja, ich möchte gerne wissen warum ich homosexuell bin, ihr nicht auch? Mensch weiß es nämlich nicht und deswegen lese ich gerade ein Buch, das sich da nennt „Homosexualität und Biologie“. Aber das Buch weiß es auch nicht so richtig, deswegen wird dieser Artikel wohl nicht so spannend für diejenigen, die … Weiterlesen

Über die Angst.

Über die Angst.

Jetzt ist er über uns hereingebrochen, der Sonnenschein, der junge Pärchen händchenhaltend die Donauinsel belagern und die Hunde die Gehsteige vollscheißen lässt, mit Pollen, Spargelrisotto, Fön und Frühlingsaffären. Und er ist okay: Er ist okay, weil ich einen neuen Job habe, der mich durch ein Fenster über die Dächer Wiens sehen lässt. Weil ich bald … Weiterlesen

FFU13 Teil 1: Porno, Klitoris und Prostitution

FFU13 Teil 1: Porno, Klitoris und Prostitution

Da wir leider am Donnerstag noch nicht anreisen konnten, begab es sich, dass sich drei noch sehr müde Mitglieder der Sugarbox Freitag in aller Früh auf dem Weg zur Frauen*FrühlingsUni auf der Burg Schlaining im Burgenland befanden, um auf jeden Fall den ersten Vortrag des Tages – „Porno zwischen Kunst, Sex und Revolution: Eine Einführung … Weiterlesen